Umlenkung Nadellager an Rahmen komplett Fratze

  • Jo, das machen sie gerne...


    Vor ca. 4wochen das letzte mal gesehen.

    Deutsche Sprache kann sehr schwer sein, ein einziger Buchstabendreher, und schon ist der ganze Satz uriniert...

  • jo tharoc


    ich hoffe nur, dass die leute nach diesem video jetz doch mal schlau werden und den lagern zumindest mal mit neuem fett drohen,


    wobei ich befürchte , trotz meines videobeweises weiterhin der rufer in der wüste zu bleiben.

  • nunja, da sich das schleichend bemerkbar macht, werden viele sich drauf eingefahren und das noch garnicht festgestellt haben.


    Aber kann Dir da nur zustimmen, Pflege ist da nicht verkehrt.

    Deutsche Sprache kann sehr schwer sein, ein einziger Buchstabendreher, und schon ist der ganze Satz uriniert...

  • Moin,

    ich behaupte weiterhin, daß 50% der Böcke sauber geputzt sind, aber schlecht gewartet - kaputtgeschraubt, ich kann das, mach ich alles selber. Stimmt.


    Gruß Ulf

  • Da ich ja nicht gern schraube, gibt wichtigers, wie merke ich den Defekt eines Nadellagers an der Schwinge. Meine FJ sind ja alle umgerüstet vom Fachmann (Emil) mit Schmiernippeln und anderen Lagern, deshalb einfach die Frage von mir als Info für mich.

  • beuge dich von hinten über das Heck des möppchen und ziehe das hinterrad mit beiden Händen nach oben.

    Wenn ich mich recht erinnere, sollten da maximal 1,6mm Spiel vorhanden sein.

    Deutsche Sprache kann sehr schwer sein, ein einziger Buchstabendreher, und schon ist der ganze Satz uriniert...

  • Es reicht aber aus, wenn Du das Rad oben anpackst... das sollte auch mit kürzeren Armen klappen

    Deutsche Sprache kann sehr schwer sein, ein einziger Buchstabendreher, und schon ist der ganze Satz uriniert...

  • beuge dich von hinten über das Heck des möppchen und ziehe das hinterrad mit beiden Händen nach oben.

    Wenn ich mich recht erinnere, sollten da maximal 1,6mm Spiel vorhanden sein.

    so ist es, 1 - 2 mm sind noch ok, wenn es mehr ist dann sind die Lager fratze

    Fazer faahn is wie wenze fliechst...


    Bremsen ist die Umwandlung wertvoller Geschwindigkeit in unnötige Wärme.

  • Moin zusammen,


    4-5 Jahre ist der Vorbesitzer bei meiner FJ wohl auch immer gefahren bevor der Umlenkhebel gewartet wurde.

    Ich habe an den Lagern/Spacer schon ein paar Millimeter mehr Spiel als die max. 1,5mm aber es geht noch.

    Ich werde mal wieder den geänderten Hebel von Klaus einbauen, (aber erst wenn das Problem mit der Anlenkung am FB gelöst ist) dann ist das Spiel weg.


    Generell gehöre ich zu den alten Deppen welche regelmäßig so alle 2 bis max. 3 Jahre beim ganz großen KD sich die Mühe machen und Schwinge, Umlenkung und das ganze Gedöns ausbauen, reinigen, wieder fetten und zusammenbauen.

    Sauarbeit aber was muß das muß, so habe ich Sicherheit das dat Zeuchs lange genug hält.


    In diesem Sinne sehe ich das wie Schleife auch wer pflegt fährt!


    Gute Fahrt

    Gerd

  • Habe ich, direkt nach Kauf FJ1200 angeguckt und erneuert, obwohl noch in guten Zustand, habe auch sofort alle Radlager ersetzt, da keine Risiken genommen....

  • leutz?


    das spiel am ende der schwinge gemessen, soll lt. whb maximal 1,0 mm betragen :!:


    es resultiert wahrscheinlich aus den einzel-spielen der 7 nadellager an deren 4 positionen an umlenkung und schwinge - 5 st. umlenkung / 2 st. schwinge (knochen) - schwngenlager am rahmen ausgenommen

    die von mir sog. einzel-spiele der spacer in den lagern (der spacer muß ja ins lager reingehen und dafür braucht´s einfach nen müh platz) schätze ich mit 0,5 bis 1,0 zehntel ein - nimmt man das max. spiel der schwinge (1,0 mm) i.v. mit dem jew. übersetzungsverhältnis von 1:2,8 (3ya) bzw. 1:3 (3cw) und der summe von 4 x 1/10 kommt man rein rechnersich bei dem rund 1,0 mm höhenspiel lt. whb der schwinge raus.


    jährliche kontrolle per am rad ziehen sei da doch dringend angeraten.


    und sollte sich da dann mehr zeigen ist umgehend tiefgreifende untersuchung angesagt.


    thema uml. bei 47e und 1xj

    auch da max 1 mm spiel

    aaaaber

    wird das überschritten, wird´s heikel, weil da die lagerstellen anders ausgebildet sind als bei 3cw/3ya und ersatz gar nicht bis nur super schwer noch zu besorgen ist

    und jeder ersatz aus dem netz mit fast 100%iger sicherheit genauso alt und vergammelt ist,

    was dann schierer geldvernichtung gleich ist.