Heckhöherlegung über 35mm

  • Hi.
    Welche Erhöhung wird denn für den "Normalfahrer" mit Durchschnittsproportionen von euch als besser gegenüber dem Standard angesehen?
    Gruß
    Manfred

    Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!
    Nur weil man schon mal in einen Zug gekotzt hat ist man noch lange nicht bahnbrechend!
    Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!

  • Hallo Pälzer Jong,


    gugge mo do :noch höher


    .



    Ahhhh ja ... !


    Ok - 45mm geht noch mehr ... ?


    Ich weiß dass ihr mich wieder für verrückt erklärt,
    aber ich bin gerade dabei aus einer FJ ein Geländemotorrad zu bauen ... :fool: :biggrin:




    --- zur Zeit nur 30mm Heck Höherlegung ---





    Ich fahre morgen mal zu einer Firma die Wasserstrahlschneiden
    und frage mal nach was mich das kostet wenn die mir paar schneiden,
    noch jemand Interesse? :biggrin:



    Jaaa, und mir ist klar das der Hauptständer dann nicht mehr reicht ...
    kann auch sein das ich High Heels brauche ... :rolleyes2:





    .

  • Ja, je kürzer umso höher. Aber irgendwann bekommst du die Bolzen nicht mehr rein weil das federbein an der Schwinge anschlägt.


    Der Klaus hat glaube ich 80 mm, aber das geht nicht mehr so einfach.

    Fazer faahn is wie wenze fliechst...


    Bremsen ist die Umwandlung wertvoller Geschwindigkeit in unnötige Wärme.

  • Ich habe 114er Knochen und zusätzlich 2,5 cm über das Wilbers.


    Das macht rund 80mm Höherlegung. Das Federbein liegt im ausgefederten Zustand aber an der Schwinge an.


    Die Effe mus hinten hoch. So hoch wie geht.


    Das Fahrverhalten ändert sich immens. Die Kiste wird wesentlich handlicher.


    Grüße aus Saarbrücken


    Klaus

    "FJ, seit 1988 "


    Preise für Umbausätze an meiner Pinwand


    Alle reden vom Klima, WIR machen es.

  • ...was sagt der Kettenschleifschutz zu so einer extremen Höherlegung?
    Kann mir vorstellen das dieser dadurch deutlich mehr beansprucht wird.

    Keine Zeit für Arschlöcher!!! ......davon gibt es ja leider inzwischen mehr als genug!!!

  • .




    Mist !!!


    Ich sehe gerade ich komme gar nicht weiter hoch, b.z.w runter
    die Schwinge stoßt an dem Federbein an ... !


    So gehen ja nur 110 Knochen rein
    vorher waren 120 montiert ...
    war ja schon hoch, ich wollte aber noch mehr ... :-/


    Hmmmm ....



















    Dabei ist die Schwinge Optisch nicht mal so viel weit unten ... :











    .

  • sach ich doch.


    Mit 114er liegt das Federbein an der Schwinge an.


    Das Wilbers bringt aber noch 25mm. :yes:



    Und ob der Schwingenschutz ein wenig mehr belastet wird ist mir völlig egal. Fahrverhalten hat Priorität.


    Fahr ja auch ein 41er hinten.



    Grüße


    Klaus

    "FJ, seit 1988 "


    Preise für Umbausätze an meiner Pinwand


    Alle reden vom Klima, WIR machen es.

  • .



    Dann frag ich mich
    für was die dann 85mm Knochen verkaufen ... bei 110mm ist doch Schluss ... ?!



    Mach mal bitte ein Bild von deinem Hauptständer,
    was für einen Seitenständer hast du montiert,
    oder den auch verlängert ?


    Vielleicht auch ein Bild von deinem Heck,
    mit Schwinge,
    von der Seite ... Danke!



    .

  • .




    Ich sehe aber jetzt schon mal das deine Schwinge


    wesentlich mehr nach unten geneigt ist,


    die ist ja fast in einer flucht mit dem Rahmen ...


    ... Ich glaub ich brauch auch noch ein Wilbers !




    "Wie" ist denn genau der Hauptständer verlängert ?


    So wie es auf dem Bild aussieht ist er an der :cool: Aufnahme verlängert,


    und nicht nur einfach unten was daran geschweißt ...




    " Viel wirst du nicht erkennen "



    Ja dann mach mal richtig Bild „faules Stück“ ... :bye2:


    .

  • Das ist eine 3CW Schwinge.



    Mach mal bessere Bilder. :wink:



    Grüße


    Klaus


    jetzt fahr ich erst mal ne Bergetappe. :yahoo:

    "FJ, seit 1988 "


    Preise für Umbausätze an meiner Pinwand


    Alle reden vom Klima, WIR machen es.

  • So,


    Bergetappe mit Bestzeit beendet. :wink:



    Mal ein paar Bilder.


    Hier mal das Federbein, ich hoffe man kann es erkennen. :hmm:





    Auf dem Hauptständer liegt das an der Schwinge an.


    Den Hauptständer wurden nur die Füsse vergrößert. :wink:



    Das erfordert den "Ganzen Mann" um den Eimer auf den Hauptständer zu heben. :wink: :wink:


    Ist der Originalseitenständer, unten vor dem Fuss verlängert. :yes:





    Billiger ist diese Methode. :111: :111:




    Der Vorteil, du kannst das Gewicht je nach Strecke optimal positionieren. :111: :111:



    Dann brauchst du noch einen neuen Anschlag für den Hauptständer. Der ballert sonst gegen den Puff. :yes:




    Dann steht dem neuen Fahrgefühl nichts mehr im Wege. :yahoo:



    Grüße und schönes WE



    Klaus

    "FJ, seit 1988 "


    Preise für Umbausätze an meiner Pinwand


    Alle reden vom Klima, WIR machen es.