Sie sind nicht angemeldet.

derfnam

Anfänger

  • »derfnam« ist männlich
  • »derfnam« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 28

Name: Manfred Schneider

Wohnort: 78052 VS- Villingen Weichselstraße 37

Beruf: ab 2013 Rentner /war Bäcker und Küchenmeister

Hobbys: Schrauben und fahren mit FJ 3CW/CV und K1200 RS/ 110000 km

FJ Modell: 3CV

Baujahr: 1988

Tag der Erstzulassung: 12. Juli 1988

Marken: 3CW

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. Januar 2015, 18:51

Anfrage über Umbau

Hallo an Alle
Bei der Umgebauten ( Felge hinten-Tourenlenker-Sitzbank
usw.) habe ich nun das Problem bei längerer Fahrt das meine Hüfte links
sich unangenehm bemerkbar macht. Heck höherlegen bringt das was. ??
sowie aufpostern um ca. 3 cm.
Bei der Originalen habe ich das Problem nicht in dieser stärke. Wer hatt Erfahrung.
Gruß
derfnam

2

Montag, 5. Januar 2015, 18:55

Hallo,

Heckhöher- und tieferlegen ändert nichts an der Sitzgeometrie da die Rasten und Sitzbank am Rahmen fest sind.
Mehr kann ich dir leider nicht sagen da ich keine vergleichswerte habe.

Gruß Stefan

wolle

Fortgeschrittener

  • »wolle« ist männlich

Beiträge: 436

Name: wolfgang jungmann

Wohnort: aken

Beruf: vorhanden

Hobbys: mopped,hund

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Januar 2015, 19:13

schmerzen

wir werden alle älter
gruß wolle

eco-tec02

Schüler

  • »eco-tec02« ist männlich

Beiträge: 153

Name: Jürgen

Wohnort: Horrem

FJ Modell: 3XW

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Januar 2015, 19:19

Wieder Original Sitzbank verwenden
Signatur von »eco-tec02« Und sie läuft & läuft & ....

5

Montag, 5. Januar 2015, 19:23

Sitzbank aufpolstern wird die beste Methode zur Behebung deines Problems sein. Verstellbare Fußrasten wären auch eine Option.
Signatur von »hermes378« Gruß, Michael
Erst anhalten, dann absteigen

  • »wfuat_fj_1200« ist männlich

Beiträge: 83

Name: Stefan Fichter

Wohnort: 85276 Pfaffenhofen

Beruf: Entwickler Automobil

Hobbys: Familie / FJ / E30 Cabrio

FJ Modell: 4AH

Baujahr: 1992

Tag der Erstzulassung: 23. August 1992

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Januar 2015, 20:26

Hallo derfram,

hatte auch ein Problem mit der Sitzgeometrie.
Durch aufpolstern der Sitzbank um 3 cm, Heck Anpassung und
verstellbare Fußrasten (untere Raste),
deutliche Verbesserung. Kann Tagestouren wieder ohne Schmerzen
fahren.

Gruß Stefan

:emotion_ah: Noch eine Ergänzung, Superbike lenker ebenfalls montiert.
Signatur von »wfuat_fj_1200« Alle Anfallenden Arbeiten Auf Andere Abschieben.
Alle angenehmen Dinge sind entweder unmoralisch, illegal oder machen dick.

:urlaub16:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wfuat_fj_1200« (5. Januar 2015, 20:45)


yamahagerd

unregistriert

7

Mittwoch, 7. Januar 2015, 11:39

wir werden alle älter :hail: :hmm:

TomCat#62

Anfänger

  • »TomCat#62« ist männlich

Beiträge: 38

Name: Tommy Z.

Wohnort: Kölle

Beruf: ... im Veterinärpsychlogischem Bereich tätig ... !

Hobbys: FJ und einige Ital. Edelrenner

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Januar 2015, 20:50

ich hab das Problem im Serienzustand der FJ , liegt aber an der besch... Position der Rasten ! 178cm Fahrer ... eher sportl. Orientiert.

Oder mal ganz böse formuliert, zu viel KM mit der " K " absolviert ...

FJRollo

Fortgeschrittener

  • »FJRollo« ist männlich

Beiträge: 164

Name: Jan Sievers

Wohnort: Husum im schönen Schleswig Holstein

Beruf: Was so anfällt

Hobbys: Alte Yamahas

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1990

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Februar 2015, 17:21

Die Heckhöherlegung wirkt sich nicht wirklich auf die Sitzgeometrie aus.
An der Sitzposition änderst du nur etwas,in dem du die Fußrasten,die Sitzbank und den Lenker änderst.
Signatur von »FJRollo« Jeder sollte mehr als nur ein Mopped haben. :)

Ricky Masurati

Fortgeschrittener

  • »Ricky Masurati« ist männlich

Beiträge: 395

Name: Ricky Masurati

Wohnort: 86937 Scheuring

Beruf: Schüler und Selbständig

Hobbys: Fotografie / Motorradumbauten

FJ Modell: 3CV

Baujahr: 1988

Tag der Erstzulassung: 8. August 1988

Marken: Yamaha / Honda

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Februar 2015, 20:49

ich habe mir eine neue sitzbank machen lassen.
hat 800€ gekostet ...
ist aber goil geworden :pleasantry:

ansonsten kann ich dir bagster empfehlen , die bringen wirklich schon einiges !
Signatur von »Ricky Masurati« Gruß Ricky
FJ 1200 CV BJ 1988
www.FJ-Rider.de Stammtisch Augsburg :pillepalle:
www.rickymasurati.de about me :chinese:
www.yamaha-moto-parts.com Yamaha FJ & XJR Ersatz- und Umbauteile :good:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen