Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 13. September 2017, 15:59

Reiseplanung 2018 - nach Russland ... Nordkap ... Dänemark

.







https://www.google.de/maps/dir/Ludwigsha…184251,4z/data=!






"Nordkap" - seit längerer Zeit schwirrt mir schon der Gedanke im Kopf herum
mal in eine etwas kältere Gegend zu fahren,
besonders 2016 in Portugal dachte ich öfters daran ... :rolleyes:
...warum nicht 2018 "Nägel mit Köpfen" machen ... :wink:



Die Route ist jetzt nur mal sooo grob ...
also, wer Tipps für mich hat, her damit ... ! :wink:



"Am Anfang war die Idee":


1. Ludwigshafen am Rhein
2. Weißrussland
3. Moskau - zu dem * Nachtwölfe MC ... (Schlafplatz ist schon organisiert)
4. Sankt Petersburg ... (Schlafplatz ist schon organisiert)
5. Finnland
6. Nordkap
7. Schweden
8. Dänemark ... (Schlafplatz ist schon organisiert)
9. Hamburg
10. Ludwigshafen am Rhein :



"Danke"& Gruß, Alex.



* http://www.nightwolves.ru/nw/



.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fj-alex« (13. September 2017, 16:43)


wwke2

Racer

  • »wwke2« ist männlich

Beiträge: 3 208

Name: Klaus

Wohnort: Westerwald Montabaur

Beruf: Maschinenbaumeister

Hobbys: Analog Hifi

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 18. August 1992

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. September 2017, 16:32

Ich würde die Tour hoch ans Nordap anders fahren.

Die Strecke durch Schweden ist recht "langweilig", viel spektakulärer ist die Fahrt über Norwegen.
So grob Oslo - Bergen - Trondheim - Lofoten - Hammerfest - Nordkap - dann zurück wie du geplant hast.

So bin ich die damals gefahren, versuche mal ein paar Bilder einzustellen.

Autan nicht vergessen. :wink: Finnland, das Land der tausend Seen und Trilliarden von Stechmücken. :111:


Grüße

Klaus
Signatur von »wwke2« "FJ, seit 1988 "
Ducati Testastretta

M-Lenker statt Rentnerstange :wink:

3

Mittwoch, 13. September 2017, 16:41

.


Ja, das mit den Stechmücken hab ich auch schon gehört,
der Hund von einem Kumpel war damals total zerstochen ...

.

4

Mittwoch, 13. September 2017, 23:44

Im Winter is das besser mit den Mücken.

5

Donnerstag, 14. September 2017, 11:18

Im Winter is das besser mit den Mücken.

.


Ok,
wenn du mich begleitest fahre ich die Tour auch im Winter ... :wink:

... und jetzt pass auf was du schreibst ... ! :biggrin:


.

wwke2

Racer

  • »wwke2« ist männlich

Beiträge: 3 208

Name: Klaus

Wohnort: Westerwald Montabaur

Beruf: Maschinenbaumeister

Hobbys: Analog Hifi

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 18. August 1992

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. September 2017, 14:05

He Alex,

das Bild wurde am 19.07.1986 um 24:00 Uhr gemacht. :yes:

Das waren noch Zeiten. Noch jung und schön. :wink: :wink:






Grüße

Klaus
Signatur von »wwke2« "FJ, seit 1988 "
Ducati Testastretta

M-Lenker statt Rentnerstange :wink:

DR62

Profi

  • »DR62« ist männlich

Beiträge: 795

Name: Dietmar

Wohnort: 41516 Grevenbroich

Beruf: Vorbeiarbeiter

Hobbys: FJ und Golf (spielen)

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 8. Mai 1996

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. September 2017, 16:13

Und der kleine in der Mitte ist Klaus

:lol: :bye2: :flag_of_truce: :rofl2:
Gruß
Dietmar

wwke2

Racer

  • »wwke2« ist männlich

Beiträge: 3 208

Name: Klaus

Wohnort: Westerwald Montabaur

Beruf: Maschinenbaumeister

Hobbys: Analog Hifi

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 18. August 1992

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. September 2017, 18:39

Hab mich kaum verändert. :wink: :wink:

War eine geile Tour. Auf der Hinfahrt fast nur Sonne.
:afrost:
Bis auf den Jotuheinem, da hat es geschneit.




Ansonsten nur Top Wetter. :6wetter:




Das waren die optimalen Bikes für sowas. Kawa GPZ. :good2:




Die letzten 300 km waren Schotterpiste.




Zurück dann über Kirkenes weiter bis Rovaniemi, das waren auch gut 500 km Schotterpiste im Regen. Die Moppeds sahen aus.

Weiter an der Schwedischen Ostseeküste vorbei, durch Finnland und UdSSR war 86 noch nicht, die hätten dich mit einer SS20 vom Mopped geschossen. :wink:

Über 10.000 km in 3 Wochen.

Wir waren jung. :wink:


Grüße

Klaus
Signatur von »wwke2« "FJ, seit 1988 "
Ducati Testastretta

M-Lenker statt Rentnerstange :wink:

9

Samstag, 16. September 2017, 22:59

.


" Hammer ",
die Bilder machen echt Laune ... !

Ich würde am liebsten schon morgen fahren ...

.

10

Samstag, 18. November 2017, 20:29

.


Ich bin gerade in Breslau - Niederschlesien ...

... besser gesagt mit dem Finger auf der Karte ... :rolleyes2:

Polen ist ja recht interessant und ich hab da schon so einiges ...

aber bei Weißrussland wird das schon schwieriger ...

... hat jemand vielleicht nen Bekannten im Verein, auf der Arbeit, im Freundeskreis, Nachbarschaft u.s.w

Bin über Infos dankbar ... ich möchte nicht einfach sooo durch das Land fahren ...

PS: gerne auch Infos über Russland -
dort wird mein erster halt gleich nach der Grenze in Duchowschtschina sein,
ein Soldatenfriedhof mit 70.000 deutschen Kriegstoten:

https://www.welt.de/politik/deutschland/…-70-Jahren.html


.

Bereit2000

Fortgeschrittener

  • »Bereit2000« ist männlich

Beiträge: 533

Name: Bernd Reitinger

Wohnort: München/Unterschleissheim

Beruf: Elektriker

Hobbys: Moped, Ski, Computer, Radl

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1987

Tag der Erstzulassung: 11. April 1988

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. November 2017, 20:01

Servus Alex,

fährst du eigentlich zum Elephantentreffen im Februar 2018 ?

Wenn es kalt sprich im Minus ist dann komme ich wahrscheinlich auch mit meiner Winter FJ :drinks:

Gruß Berni
Signatur von »Bereit2000« Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann!

Superbikelenker statt Anhänger :-)

hajo

Fortgeschrittener

  • »hajo« ist männlich

Beiträge: 283

Name: hans-jörg nowak

Wohnort: neuss

Beruf: Selbstständig

Hobbys: na was wohl möppi

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Dezember 2017, 21:09

:emotion_cool: Hallo Berni und Alex
Wenn Schnee liegt werde ich wohl
mit der XT am 16. 2.18
Anreisen :emotion_cool:
Signatur von »hajo« es gibt zwei Dinge die ich zum Leben
brauche
MOTORRAD FAHREN UND NUTELLA

Bereit2000

Fortgeschrittener

  • »Bereit2000« ist männlich

Beiträge: 533

Name: Bernd Reitinger

Wohnort: München/Unterschleissheim

Beruf: Elektriker

Hobbys: Moped, Ski, Computer, Radl

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1987

Tag der Erstzulassung: 11. April 1988

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. Dezember 2017, 15:42

Hallo Hajo,

das wäre ja super wenn sich da dann ein paar aus dem Forum treffen würden.

Gruß Berni
Signatur von »Bereit2000« Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann!

Superbikelenker statt Anhänger :-)

14

Dienstag, 26. Dezember 2017, 01:17

.



Für Norwegen hab ich wieder einiges interessantes gefunden:




Heddal Kirke (Stabkirche)
https://de.wikipedia.org/wiki/Stabkirche_Heddal


Stegastein (Aussichtspunkt in der Gemeinde Aurland)
https://www.visitnorway.de/listings/auss…gastein/171361/


Trollstigen (Passstraße 11 Haarnadelkurven, steilen Schluchten und imposanten Aussichten)
https://www.visitnorway.de/reiseziele/fj…llstigen/29889/


Atlantikstraße (acht Brücken schlängeln sich zwischen Inseln, Holmen und Schären und sind untereinander durch herausfordernde Straßenabschnitte verbunden)
https://www.visitnorway.de/reiseziele/fj…ikstraße/39684/


Autofriedhof Båstnäs
https://www.auto-motor-und-sport.de/news…lt-5034743.html



Belarus macht es mir nicht so leicht,
also - wer was hat ... her damit ... ;)



.

wolle

Fortgeschrittener

  • »wolle« ist männlich

Beiträge: 431

Name: wolfgang jungmann

Wohnort: aken

Beruf: vorhanden

Hobbys: mopped,hund

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Dezember 2017, 11:00

hast wohl auch gestern Herrn lichters reise durch norwegen gesehen, da war ich schon überall, allerdings mit dem Auto, mit dem mopped ist auch noch so ein traum von mir, wenn nicht gerade 2 Wochen Dauerregen sind, ansonsten traumhaft schön

gruß wolle