Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FJ1100/1200 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bereit2000

Fortgeschrittener

  • »Bereit2000« ist männlich

Beiträge: 576

Name: Bernd Reitinger

Wohnort: München/Unterschleissheim

Beruf: Elektriker

Hobbys: Moped, Ski, Computer, Radl

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1987

Tag der Erstzulassung: 11. April 1988

  • Nachricht senden

21

Samstag, 13. Januar 2018, 09:10

Hallo Klaus,

das dachte ich auch immer bis mir meine Kollege die H+B Koffer gezeigt hat.

Gruß Berni
Signatur von »Bereit2000« Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann!

Superbikelenker statt Anhänger :-)

  • »schleife« ist männlich

Beiträge: 1 447

Name: Schleife

Wohnort: Berlin

Beruf: Dr. mop, Sprechstunden Mo-Fr 09.30-18.30 Uhr unter 0172 32 32 050 oder gleich in meiner Praxis - lol -

Hobbys: mopped faaahn und beschrauben

FJ Modell: 3CV

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 5. April 1991

Marken: Hayabusa, Bj. 2000 ==== Z 1000 eFi , Bj. 80 (äußerlich sehr ähnl. der Z 1000 MK II) ==== FJ 1100 R ==== FJ 1100 - Heiner Brüll Umbau ==== FJ 1100 - Gimbel Umbau komplett ==== FJ 1200 3 CV

  • Nachricht senden

22

Samstag, 13. Januar 2018, 10:26

Schleife,
FußrastenPlatten sind an 3ya in 3cw unterschiedlich(...)
ja doch ;-) bzgl. haltepunkte f.d. esd´s

ABER die position der soziusfußrasten selbst sind bis auf den milli an der gleichen stelle
und das mindestens von der 1xj bis zur 3ya (denke aber 47e auch)
der abstand von fahrerraste zu soziusraste ist immer gleich

und an den sozius-fußrasten-schrauben werden die seitenkofferhalter angeschraubt.

übrigens auch bei h&b.




und übrigens - der esd einer 1xj/tx passt 1:1 saugend an eine 3YA
weswegen die xjr-esd auch bestens an die 1xj/tx passen.
(wobei für die montage der xjr-tüten sowohl bei der 3ya als auch bei der 1xj die rastenplatten unterhalb der soziusrasten
etwas mit der flex bearbeitet werden müssen)
gruß
schleife

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »schleife« (13. Januar 2018, 10:44)


  • »schleife« ist männlich

Beiträge: 1 447

Name: Schleife

Wohnort: Berlin

Beruf: Dr. mop, Sprechstunden Mo-Fr 09.30-18.30 Uhr unter 0172 32 32 050 oder gleich in meiner Praxis - lol -

Hobbys: mopped faaahn und beschrauben

FJ Modell: 3CV

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 5. April 1991

Marken: Hayabusa, Bj. 2000 ==== Z 1000 eFi , Bj. 80 (äußerlich sehr ähnl. der Z 1000 MK II) ==== FJ 1100 R ==== FJ 1100 - Heiner Brüll Umbau ==== FJ 1100 - Gimbel Umbau komplett ==== FJ 1200 3 CV

  • Nachricht senden

23

Samstag, 13. Januar 2018, 10:34


Mario,

ich bin jahrelang so rumgefahren. :yes:




Grüße

Klaus
ja klaus
wie boyd schon schreibt - kein h&b

sondern ein "yamaha"."original"-träger (ich nenne ihn mal so,denn meines wissens gab es den neu eben nur über yamisan zu kaufen) mit einer angepassten adapterplatte von xy (givi?)

schaut euch doch mal die bilder an

h&b hat den bügel in größe eines fußballtores senkrecht in die luft

der träger-bügel von klaus (und meiner auch - s.o.) hat im vergleich dazu die größe eines eishockeytores
und ist auch noch ca. 45° nach vorne geneigt.

weeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeesentlich eleganter.

schaut doch mal richtig hin. ;-)
gruß
schleife

  • »schleife« ist männlich

Beiträge: 1 447

Name: Schleife

Wohnort: Berlin

Beruf: Dr. mop, Sprechstunden Mo-Fr 09.30-18.30 Uhr unter 0172 32 32 050 oder gleich in meiner Praxis - lol -

Hobbys: mopped faaahn und beschrauben

FJ Modell: 3CV

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 5. April 1991

Marken: Hayabusa, Bj. 2000 ==== Z 1000 eFi , Bj. 80 (äußerlich sehr ähnl. der Z 1000 MK II) ==== FJ 1100 R ==== FJ 1100 - Heiner Brüll Umbau ==== FJ 1100 - Gimbel Umbau komplett ==== FJ 1200 3 CV

  • Nachricht senden

24

Samstag, 13. Januar 2018, 10:40

Ruhig Schleife, gaaaaanz ruuuuuuuuuuhig bitte !!!

Ich habe die originalen Yamaha-Kofferhalter dran, und die pasenden Koffer dazu.

Den angebotenen Träger fände ich cooler, wegen weil Chrom - Kann aber für die Tonne sein, weil "Zustand eigentlich gut, muss aber mal ordentlich poliert werden" kann ja alles bedeuten... (mein Lieblings-Ebay-Satz: "Flugrost der beim Fahren alleine weggeht." War keine Bremsscheibe !)

Was soll ich denn bieten für ein Metallgebilde das ich zu 90% gar nicht gebrauchen kann ?????????
Keine Ahnung ob er an mein Mopped passt.
Keine Ahnung ob meine Koffer passen.
DESWEGEN ist es mir halt nur n Fuffi wert !
tja - wieder so ein feines beispiel für unpräzises und nicht vollumfängliches posten.

dann gibbet kopfnüsse - lol -

hättste ditte allet in deinem 1. post so beschrieben,
hätt icke bzgl. thema geld null komma nix dazu geschrieben.

was lehrt das den geneigten leser (und zuk. poster) ?

jause - so präzise und umfänglich wie möglich schreiben
auch wenns mehr mühe macht.
dann gibbet kleene koppnüsse mehr und die antworten sollten sofort hilfreich ausfallen.
gruß
schleife

25

Samstag, 13. Januar 2018, 16:48



h&b hat den bügel in größe eines fußballtores senkrecht in die luft

der träger-bügel von klaus (und meiner auch - s.o.) hat im vergleich dazu die größe eines eishockeytores
und ist auch noch ca. 45° nach vorne geneigt.

weeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeesentlich eleganter.


Deswegen habe ich die Kofferträger alleine montiert, der Gepäckträger liegt für alle Fälle in der Garage
falls ich mal umziehen will oder so. :biggrin:

Gruß Mario
Viele Grüße aus´m Grenzgebiet Siegerland/Westerwald

Papillon

Fortgeschrittener

  • »Papillon« ist männlich

Beiträge: 452

Name: Felix

Wohnort: Laaber

Hobbys: schrauben, FJ und tmaxfahren

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 1. Juli 1990

  • Nachricht senden

26

Samstag, 13. Januar 2018, 17:11

so schlimm sieht der Kofferträger auch nicht aus - ich war immer froh drum.
index.php?page=Attachment&attachmentID=3369
index.php?page=Attachment&attachmentID=3370
Signatur von »Papillon« Gruss
Felix alias Papillon

Bereit2000

Fortgeschrittener

  • »Bereit2000« ist männlich

Beiträge: 576

Name: Bernd Reitinger

Wohnort: München/Unterschleissheim

Beruf: Elektriker

Hobbys: Moped, Ski, Computer, Radl

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1987

Tag der Erstzulassung: 11. April 1988

  • Nachricht senden

27

Samstag, 13. Januar 2018, 17:46

Signatur von »Bereit2000« Motorradfahren ist das Schönste was man angezogen machen kann!

Superbikelenker statt Anhänger :-)

wwke2

Racer

  • »wwke2« ist männlich

Beiträge: 3 275

Name: Klaus

Wohnort: Westerwald Montabaur

Beruf: Maschinenbaumeister

Hobbys: Analog Hifi

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 18. August 1992

  • Nachricht senden

28

Samstag, 13. Januar 2018, 18:29

Bernie,

die alten Hepco hatten mehr oder weniger die gleiche Form wie die von Yamaha. Die umlaufende Leiste mit den Schlössern war dort silber/Alu.
Mein Kumpel hatte die an der XJ.

Muss mal Bilder suchen.


Grüße

Klaus
Signatur von »wwke2« "FJ, seit 1988 "
Ducati Testastretta

M-Lenker statt Rentnerstange :wink:

wwke2

Racer

  • »wwke2« ist männlich

Beiträge: 3 275

Name: Klaus

Wohnort: Westerwald Montabaur

Beruf: Maschinenbaumeister

Hobbys: Analog Hifi

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 18. August 1992

  • Nachricht senden

29

Samstag, 13. Januar 2018, 18:47

Hier sieht man die Hepco an der XJ von meinem Freund.

Die sahen den Yamaha an der 3YA schon recht ähnlich.



An meiner 3CW seinerzeit das K2 System montiert. :yes:


Das war 1988 auf dem Weg nach Portugal, auf irgendeinem Pass in der Schweiz. :wink:
Signatur von »wwke2« "FJ, seit 1988 "
Ducati Testastretta

M-Lenker statt Rentnerstange :wink:

FJ Mattes

Könich

  • »FJ Mattes« ist männlich

Beiträge: 1 308

Name: Mattes

Wohnort: St. Peter- Ording

Beruf: Industrieelektroniker

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 14. Januar 2018, 02:29

Wow, Du warst ja mal jung. :lol:

Bis bald (der junge Könich)

Mattes

mannikiel

Schüler

  • »mannikiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Name: Carsten

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

Hobbys: Mopped, Xbox, Modellflug, Billard...

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA ABS

Baujahr: 1991

Tag der Erstzulassung: 12. März 1991

  • Nachricht senden

31

Montag, 15. Januar 2018, 17:14

Drollich, nu taucht auch noch ein Chrom-Träger ab 1€ auf.
https://www.ebay.de/itm/Yamaha-FJ-1100-1…tcAAOSw8-FaWmwu
Darf ich mir den bis zu einem Gebot von 50€ reservieren ? Danke !!!
(Beim Sofortkauf-GT war ich beim dritten Preisvorschlag bei 80€, und nu darf ich nicht mehr. Mist. :-D )
Signatur von »mannikiel« Beim Moppedfahren sollte man alle seine fünf Sinne beisammen haben !
Unsinn, Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn, Schwachsinn...


JTD

Profi

  • »JTD« ist männlich

Beiträge: 1 506

Name: Jann-Thomas

Wohnort: 25541 Brunsbüttel

Beruf: Elektroniker Nachrichtentechnik

Hobbys: Fahren, Feiern, Schrauben

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

Tag der Erstzulassung: 1. März 1986

Marken: Honda VTR1000F, Honda CBR1100XX

  • Nachricht senden

32

Montag, 15. Januar 2018, 21:46

Der ist aber nicht vollständig.

J-T

  • »schleife« ist männlich

Beiträge: 1 447

Name: Schleife

Wohnort: Berlin

Beruf: Dr. mop, Sprechstunden Mo-Fr 09.30-18.30 Uhr unter 0172 32 32 050 oder gleich in meiner Praxis - lol -

Hobbys: mopped faaahn und beschrauben

FJ Modell: 3CV

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 5. April 1991

Marken: Hayabusa, Bj. 2000 ==== Z 1000 eFi , Bj. 80 (äußerlich sehr ähnl. der Z 1000 MK II) ==== FJ 1100 R ==== FJ 1100 - Heiner Brüll Umbau ==== FJ 1100 - Gimbel Umbau komplett ==== FJ 1200 3 CV

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 16. Januar 2018, 09:15

Drollich, nu taucht auch noch ein Chrom-Träger ab 1€ auf.
https://www.ebay.de/itm/Yamaha-FJ-1100-1…tcAAOSw8-FaWmwu
Darf ich mir den bis zu einem Gebot von 50€ reservieren ? Danke !!!
(Beim Sofortkauf-GT war ich beim dritten Preisvorschlag bei 80€, und nu darf ich nicht mehr. Mist. :-D )
manni?

versuch doch nicht am falschen ende zu sparen.

der aus diesem deinem 2. link dürfte nicht an die fj passen,
denn wo bitte soll die 2. strebe der seitenkofferhalter hin / angeschraubt werden?
da stimmt was nicht !
schau dir mal meine 3cw an da sieht man nichts von der 2. strebe !

und dem gepäckträger fehlt die letzte querstrebe ganz vorne.

und die beiden großen flachstahlstreben, die als grundhalterung am heckrahmen angeschraubt werden
und an denen die blinker angeschraubt werden,
sind auch nicht abgebildet.

zahl die 99 € aus dem ersten link und du wirst alles montiert bekommen.

und wegen 19 € mehr als dein letztes gebot (80€) willst du darauf verzichten? :dash: :dash: :dash:

oder willst du dich an den wahlspruch,
"lasst uns sparen, egal was es kostet"
halten
und zum schluß einiges mehr zahlen?????? :growup:
gruß
schleife

mannikiel

Schüler

  • »mannikiel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Name: Carsten

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

Hobbys: Mopped, Xbox, Modellflug, Billard...

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA ABS

Baujahr: 1991

Tag der Erstzulassung: 12. März 1991

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 16. Januar 2018, 22:05

Danke euch beiden für die Warnung !!!

Bin leider noch nichtmal sicher ob ich den Chrom-Träger haben will.... Chrom-Auspuff samt Krümmern und evtl ein SBK-Lenker wären mir wichtiger.
Für kleineres Geld hätte ich sicher schon zugeschlagen, aber bei 100€ bin ich mir halt nicht sicher, ob er MIR das Geld und die damit verbundene Arbeit wert ist. Und kaufen und beiseite legen möchte ich ihn ungerne, da liegen schon genug Sachen die ich mal ein- oder anbauen muss, oder von ehemaligen Autos oder Moppeds wieder loswerden muss.

Mich wundert ja überhaupt, daß der Träger noch im Angebot ist. Alle zu faul zum Umbauen ? :biggrin:
Signatur von »mannikiel« Beim Moppedfahren sollte man alle seine fünf Sinne beisammen haben !
Unsinn, Blödsinn, Wahnsinn, Irrsinn, Schwachsinn...


Papillon

Fortgeschrittener

  • »Papillon« ist männlich

Beiträge: 452

Name: Felix

Wohnort: Laaber

Hobbys: schrauben, FJ und tmaxfahren

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 1. Juli 1990

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 16. Januar 2018, 23:02

der Träger passt schon - zumindest an die FJ 1100 - wo die zweite Strebe hingeht sieht man auf einem meiner alten Bilder
die Halterungen brauchts allerdings schon auch dazu.
index.php?page=Attachment&attachmentID=3388
Signatur von »Papillon« Gruss
Felix alias Papillon