Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FJ1100/1200 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zilo192

Anfänger

  • »Zilo192« ist männlich
  • »Zilo192« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Name: Ingo Ambauen

Wohnort: Beschendorf

Beruf: Wachmann

Hobbys: Motorrad, Motorradclub, Musik

FJ Modell: 3CX

Baujahr: 1991

Tag der Erstzulassung: 3. Mai 1993

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Februar 2017, 23:32

Bos Anlage von XJR an FJ

Moin zusammen,

würde die an die 3ya passen?

Gruß Zilo
http://www.bosauspuff.de/index.html?vw=p…mnpt=1|3&id=104

  • »Gerhard_3CW« ist männlich

Beiträge: 860

Name: Gerhard Völkel

Wohnort: Seybothenreuth

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1988

Marken: FZS 1000 Bj. 2003

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Februar 2017, 07:20

Ich denke mal passen werden die schon. Aber die abe gilt vermutlich nicht für die FJ.
Signatur von »Gerhard_3CW« Fazer faahn is wie wenze fliechst...

Bremsen ist die Umwandlung wertvoller Geschwindigkeit in unnötige Wärme.

  • »Ben Zouf« ist männlich

Beiträge: 570

Name: BZ

Wohnort: Hannover

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Februar 2017, 15:32

Ich denke mal passen werden die schon. Aber die abe gilt vermutlich nicht für die FJ.


Moin,

sehe ich genauso!

Durch die Befestigungsschelle ist der Aufhängungspunkt variabel, so sollte es wirklich keine Probleme geben.
XJR-Töppe passen ja auch problemlos an die FJ.
Einziger Knackpunkt könnte der Anschlag am Topf für den Hauptständer sein.
Die ABE von der XJR wird ja nicht passen, aber idR ist damit eine Einzelabnahme problemlos möglich.
Frag vorab mal bei nem Prüfer an.

MfG
BZ

alf

Fortgeschrittener

  • »alf« ist männlich

Beiträge: 260

Name: alf

Wohnort: Augsburg

Beruf: 2

Hobbys: Technik/Motorräder

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1991

Marken: CBR 1100 XX

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Februar 2017, 16:10

..was ja schon wieder ein Irrsinn ist das mit der ABE. :pillepalle:
Schließlich handelt es sich um die gleichen Motorren (zumindest bei der FJ 1200 und XJR 1200)
Signatur von »alf« Grüße Alf

  • »Ben Zouf« ist männlich

Beiträge: 570

Name: BZ

Wohnort: Hannover

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1989

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Februar 2017, 17:57

Aber das Mopped hat halt nen anderen Vornamen... :dash:

MfG
BZ