Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FJ1100/1200 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 11. Februar 2018, 19:57

Frage zu XJR auslässe

Moin Leute.

Mal eine Frage an die Leute mit XJR Tüten.

Was für auslässe fahrt ihr?

Ich habe momentan 28er (Original?) drin und es könnte ruhig noch nen
ticken lauter sein ;-)

Hat jemand eine Bezugsquelle?


Grüße Dennis

2

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:08

Schreib mal den Alf an. Der kann dir bestimmt helfen.
Ich selber fahr 42 mm. Ist aber Geschmackssache.
Gruß
Dietmar

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:17

Sind die sehr laut ?

4

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:26

Definiere laut.
Es gibt leisere. :vain:
Ich fahr damit auch zum Kesselprüfer
Gruß
Dietmar

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:31

Naja laut ist relativ.
Hab halt keine Lust das jedem cop der Kaffee
Aus der Hand fällt wenn ich vorbei komme :D

Habe Alf mal angeschrieben, hat aber so wie ich
Gesehen habe sowieso nur 38er im Angebot ;-)

6

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:34

Habe Alf mal angeschrieben, hat aber so wie ich
Gesehen habe sowieso nur 38er im Angebot ;-)

Kannst du nehmen. Fahren viele mit rum.

Gruß
Dietmar

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 11. Februar 2018, 20:37

Wären ja immerhin 10mm mehr als jetzt ;-)

8

Sonntag, 11. Februar 2018, 21:50


...Ich fahr damit auch zum Kesselprüfer...



...und wie nach Hause?

Mal im Ernst, wenn das beim Kesselprüfen unbeachtet bleibt ist das hierdurch nicht legalisiert! Diesem Irrglauben erliegen viele...

manneh

Fortgeschrittener

  • »manneh« ist männlich

Beiträge: 507

Name: Manne

Wohnort: Schiffweiler/Heiligenwald

Hobbys: Klar: biken und "knoddeln" am neuen alten Haus

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 10. März 1991

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 11. Februar 2018, 22:05

Hi.
Ich habe Alf`s 38er dran. Der Sound ist nicht lauter sondern kerniger und voller. Erst jenseits der 8000 wird es merklich lauter.
Mit den Teilen kannst du bedenkenlos zum Tüv.
Gruß
Manfred
Signatur von »manneh« Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!
Nur weil man schon mal in einen Zug gekotzt hat ist man noch lange nicht bahnbrechend!
Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 11. Februar 2018, 23:10

Vielen Dank euch.

Hab mir die 38er von Alf bestellt.



Grüße Dennis

manneh

Fortgeschrittener

  • »manneh« ist männlich

Beiträge: 507

Name: Manne

Wohnort: Schiffweiler/Heiligenwald

Hobbys: Klar: biken und "knoddeln" am neuen alten Haus

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 10. März 1991

  • Nachricht senden

11

Montag, 12. Februar 2018, 00:51

Hi.
Du musst dir aber im Klaren sein das es einiges an Arbeit ist die Auslässe zu tauschen. Plug + play ist da nicht.
Du mußt etliche Löcher in die Tüten bohren oder mit einem passenden Fräsbohrer zu Gange sein um die Auslässe passend zu machen. Einbauanleitung liegt bei Alf aber bei.
Gruß
Manfred
Signatur von »manneh« Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!
Nur weil man schon mal in einen Zug gekotzt hat ist man noch lange nicht bahnbrechend!
Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

12

Montag, 12. Februar 2018, 01:26

Ja das weiß ich.

Aber da schon 28er verbaut sind, die soweit ich gelesen habe nicht originalmaß haben, sollte es sich in Grenzen halten.

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:39

Hat jemand einen tip zum vernieten der auslässe?
Habe schon 2 nietzangen Gekillt daran.


Grüße Dennis

manneh

Fortgeschrittener

  • »manneh« ist männlich

Beiträge: 507

Name: Manne

Wohnort: Schiffweiler/Heiligenwald

Hobbys: Klar: biken und "knoddeln" am neuen alten Haus

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1990

Tag der Erstzulassung: 10. März 1991

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. Februar 2018, 23:43

Hi.
Bei mir hat die Obi Hausmarke das getan was sie sollte.
Gruß
Manfred
Signatur von »manneh« Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht!
Nur weil man schon mal in einen Zug gekotzt hat ist man noch lange nicht bahnbrechend!
Machen ist wie wollen: NUR KRASSER!

wolle

Fortgeschrittener

  • »wolle« ist männlich

Beiträge: 462

Name: wolfgang jungmann

Wohnort: aken

Beruf: vorhanden

Hobbys: mopped,hund

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1993

  • Nachricht senden

15

Samstag, 17. Februar 2018, 19:37

du musst das auch nicht nieten, nimm wie ich einziehmuttern dann kannst du das auch mal abschrauben, zur not, wenn mal was ist
gruß wolle

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

16

Samstag, 17. Februar 2018, 23:38

Hab es mit einer anderen Zange hinbekommen. ;-)

Festschrauben finde ich nicht so gut, soll ja möglichst Original aussehen.


Grüße Dennis

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:13

Heute habe ich die Pötte mal mit den auslässen von ALF Probegefahren;-)

Ich muss sagen ich bin vom Klang echt begeistert.
Untenrum und im Stand sind die schön dumpf am bollern und erst wenn man den Hahn richtig aufmacht wird es laut.

Lautstärke empfinde ich als angenehm. Nicht zu leise und nicht zu laut.

Meine 4in1 war zwar lauter aber hatte nicht so einen schönen Klang.



Kann es sein das die dicke mehr durchzug hat mit den xjr Pötten gegenüber einer 4in1?


Grüße Dennis

alf

Fortgeschrittener

  • »alf« ist männlich

Beiträge: 260

Name: alf

Wohnort: Augsburg

Beruf: 2

Hobbys: Technik/Motorräder

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1991

Marken: CBR 1100 XX

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:50


..........Kann es sein das die dicke mehr durchzug hat mit den xjr Pötten gegenüber einer 4in1?


Grüße Dennis
........freut mich das Dir der Klang zusagt!
Ich habe daran vor ein paar Jahren echt Rumgetüftelt mit den Rohrlängen u.s.w bis das Ergebnis zufriedenstellend war.

..und ja der Durchzug sollte besser sein da die XJR Pötte in Verbindung mit den 38er Auslässen nicht mehr so viel Rückstau aufbauen wie eine Serienanlage oder eine 4 in 1.
Signatur von »alf« Grüße Alf

  • »Dennis-FJ1200« ist männlich
  • »Dennis-FJ1200« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Name: Dennis Scholz

Wohnort: Gelsenkirchen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:52

Achja und nicht zu vergessen das herrliche bollern und knallen
Beim runterschalten. ;-)


Also ich empfinde deutlich mehr Durchzug gegenüber vorher.

Ähnliche Themen