Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: FJ1100/1200 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Deli

Schüler

  • »Deli« ist männlich
  • »Deli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Name: Andreas Wilhelmi

Wohnort: 21279 Hollenstedt

Beruf: Freiberuflich, Sevice-Techniker Modellbau (Yuneec), Kanuverleih

Hobbys: Hund, Motorrad, Tennis

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1989

Tag der Erstzulassung: 24. Juli 1989

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. August 2018, 12:03

Schön war die Zeit!

Meine beiden ersten in den 80igern!
Tolle Touren, tolle Erinnerungen!
Und Vorbereitung ist alles!
Gruß
Deli
»Deli« hat folgende Dateien angehängt:

Hahneko

Schüler

  • »Hahneko« ist männlich

Beiträge: 155

Name: Konrad

Wohnort: 36093 Künzell, Osthessen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

Tag der Erstzulassung: 1. März 1986

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. August 2018, 14:41

Deli,

die beiden Maschinen bin ich damals u.a. auch gefahren, eine XJ 650 und eine 900 Bol dÓr. Waren beide etwas anfälliger als die FJ, die Honda hatte darüber hinaus reichlich Durst. Auch bei sehr gemächlicher Fahrweise kam ich nie unter 8 Liter.

Würde sie heute trotzdem gerne noch mal fahren, aber nicht auf Dauer.

Hahneko

Deli

Schüler

  • »Deli« ist männlich
  • »Deli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Name: Andreas Wilhelmi

Wohnort: 21279 Hollenstedt

Beruf: Freiberuflich, Sevice-Techniker Modellbau (Yuneec), Kanuverleih

Hobbys: Hund, Motorrad, Tennis

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1989

Tag der Erstzulassung: 24. Juli 1989

  • Nachricht senden

3

Montag, 20. August 2018, 14:47

Hallo Konrad, meine Bol dÓr war eine der wenige 1100F, würde sie gerne wieder haben, Verbrauch weiss ich nicht mehr genau, aber musste alle 220 Km tanken (kommt dann wohl hin)!
Gruß
Deli

Deli

Schüler

  • »Deli« ist männlich
  • »Deli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Name: Andreas Wilhelmi

Wohnort: 21279 Hollenstedt

Beruf: Freiberuflich, Sevice-Techniker Modellbau (Yuneec), Kanuverleih

Hobbys: Hund, Motorrad, Tennis

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3CW

Baujahr: 1989

Tag der Erstzulassung: 24. Juli 1989

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. August 2018, 14:54

Die XJ650 war stresslos, hatte Kardan und ich war mit ihr überall. Korsika, Sardinien, Spanien, hat mich nie im Stich gelassen, war mit 72 PS mein erstes Motorrad (nach der Krad-Zeit), habe mit ihr ca. 15000 Km in zwei Jahren abgerissen!
Gruß
Deli

Thoweb

Anfänger

  • »Thoweb« ist männlich

Beiträge: 17

Name: Thomas

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Hobbys: Motorrad fahren

FJ Modell: FJ 1200, Typ 3YA

Baujahr: 1993

Tag der Erstzulassung: 15. Juni 1993

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. August 2018, 16:59

XJ 650 hatte ich auch 2x, nie probleme gehabt. Schöne Touren mit gemacht nach Ungarn, Gardasee, Schwarzwald und viele kürzere. Hat mich nie im stich gelassen.
Beste ist der Kardan, warum das nicht alle haben :unknown:
Signatur von »Thoweb« Bremsen macht die Felgen dreckig

6

Montag, 20. August 2018, 20:33

Ja - schön war die Zeit!

Fuhr sie vier Jahre,hatte auch noch drei Monate Vergleich XJ 650 - FJ.
Langgezogene Kurven waren mit der FJ fast langweilig: Bei der XJ warst beschäftigt, da rührte sich was!

Aber man denkt gern an sie, für damalige Verhältnisse Preis-Leistung topp!

Gruß Roland

7

Dienstag, 21. August 2018, 05:36

Ich hatte auch mal 2 XJ 650 zusammen 200.000 km ohne Probleme, war sehr sparsames Motorrad und sehr zuverlässig.
kmfresser

Hahneko

Schüler

  • »Hahneko« ist männlich

Beiträge: 155

Name: Konrad

Wohnort: 36093 Künzell, Osthessen

FJ Modell: FJ 1200, Typ 1XJ

Baujahr: 1986

Tag der Erstzulassung: 1. März 1986

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. August 2018, 08:06

Hallo zusammen,

ja, der Kardanantrieb war wirklich klasse. Aber wenn ich mich recht erinnere, hatte meine XJ 650 damals auch schon das Problem mit dem zweiten Gang. Das zieht sich ein Yamaha offenbar durch einen Großteil der Motorrad-Geschichte.

Hahneko

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen